Heike Misselwitz: Fischfrauen

1991 | Beta-SP | 1:2.35 | Dolby SR | 8 min

INHALT
Helke Misselwitz besucht ein Jahr nach der Wende die Protagonisten ihres Dokumentarfilmes „Winter ade“ auf der Insel Rügen.

Im volkseigenen Saßnitzer Fischwerk arbeiteten einst 1200 Inselbewohner. Die umgewandelte Rügenfisch GmbH wird ihren Personalbestand bis Jahresende auf 380 Beschäftigte reduzieren.

Wurden die begehrten Konserven früher unter dem Ladentisch gehandelt, können jetzt alle, auch die arbeitslosen Saßnitzer den Fisch in der Dose direkt im Laden der Firma kaufen.

TEAM
Buch, Regie: Heike Misselwitz
Kamera: Thomas Plenert
Ton: Florian Wimmer
Redaktion: Jürgen Günther